Angebot!

Brauchst Du persönliche Beratung? Willst Du testen? Brauchst Du ein spezielles Gesamtpaket? Vereinbare gleich einen Termin in unserem >Testcenter< Kaltenbrunner Str. 9 - 85653 Aying bei München!

TNP Aker Wildwasserpaddel

281,30 

Hochwertiges und dennoch preisgünstiges Schaumkern Paddel für den Wildwasser-Einsatz

➥ Fall 5: Lieferzeit: 5-7 Tage Was dauert da solange? 5-7 Tage ist die übliche Zeit wenn Speditionen ins Spiel kommen oder das Produkt konfektioniert werden muss, oder oder oder ...
Auswahl zurücksetzen

Mit dem TNP Aker steigt auch der tschechische Hersteller in die Produktion von hochwertigen Paddeln mit Blättern aus Glasfaser-Carbon  Verbundstoffen ein. Das Aker besteht aus einen Carbon-Schaft mit aufgesteckten Blättern. Die Blätter werden aus einem Mischgewebe aus Carbon- und Glasfasern handlaminiert. Eine Dynel Kante schützt das Paddel bei Steinkontakt vor dem Spleißen. Mit einem Schaumkern bekommen die Blätter des TNP Aker eine extreme Steifigkeit und Bruchfestigkeit.

Technische Daten:

Gewicht990 g (200 cm, Carbon-Schaft)
Schränkung45° rechts/links
MaterialSchaft: Carbon
Blatt: Carbon-Glasfaser Verbundstoff
Blattgröße705 cm²
Schaftdurchmesser28 mm (Light) / 30 mm (Standard, Carbon)
Längen194, 197, 200 cm (weitere Längen auf Bestellung: 185, 188, 191, 203, 206 cm)
Farbenschwarz

 

Folge diesen Schlagwörtern und Kategorien zu ähnlichen Produkten:
, , ,
Länge

, ,

Schränkung

,

Farbe

EAN: N/A Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , ,
Wir stellen Paddel und Ruder bereits seit 1992 her – in den ersten ein paar Jahren in etwas provisorischen Bedingungen. Seit 1998 arbeiten wir im wunderschönen Gebäude des ehemaligen Wasserkraftwerks der Budweiser Brauerei aus dem Jahr 1921, direkt an der künstlichen Wildwasserstrecke in České Vrbné. Über unsere Herstellung: 
  • Alle Werkstätten arbeiten ganzjährig.
  • Im Herstellungsprozess stellen wir (je nach Saison) 10-12 geschickte Mitarbeiter an.
  • Außer der Slowakei exportieren wir regelmäßig in mehr als zwanzig Länder – z.B. auch nach Australien, Uganda oder Japan.
  • Paddelblätter stellen wir aus verschiedenen Materialien her – von Polyethylen bis Carbon
  • Bei der Herstellung der Kunststoffpaddel setzen wir erneut das sämtliche Abfallmaterial ein – wir zerdrücken es und geben es zurück in die Pressmaschine. Bei der Herstellung wird somit fast kein Kunststoffabfall produziert.
  • Wir nutzen die sämtliche Restwärme aus der Produktion – wir heizen damit die Werkstätte und haben minimale Wärmeverluste.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.


🌍 Test: Google Translate »