Balkan, Griechenland, Italien – Frühjahrsreisen 2024 jetzt buchbar!

Kajakreisen

Das Paddelreisen-Fieber

Wen es einmal gepackt hat, den lässt es nicht mehr los. Ob auf wildem Wasser durch enge Täler, oder ganz entspannt Tag um Tag den Fluss hinab. Das Wasser weist uns den Weg. Lass dich beraten!

Osum – Grand Canyon of Albania
Osum – Grand Canyon of Albania

Insbesondere den tagesaktuellen Stand für unsere Paddelreisen erfragst du am besten am Telefon. Brauchst Du ein maßgeschneidertes Gesamtpaket, einen Gruppentarif oder gar einen Extratermin? Schreib uns oder ruf an!

Du suchst gerade keine exotische Reise, sondern einen Paddel Kurs? Dann geh schnell auf die Schwesterseite: Kurse für Einsteiger, Semi-Pro, Kinder oder nur für Frauen findest Du dort –>

Jetzt aber nichts wie los. Fernweg ahoi!

direkt zu den Zielen:

Unsere Kajakreisen in Griechenland und der Balkan-Region:

  • Beitrag: Tiefe Canyons, großes Kino - Von Albanien nach Griechenland - Osum Canyon Tiefe Canyons, großes Kino – Von Albanien nach Griechenland - Venetikos und Voidomatis, Arachthos und Kalaritikos. In Albanien der grandiose Osum-Canyon. Wow! Eine Reise für sportliche Einsteiger und Genießer. Ein Reise zu den schönsten Schluchten des Südens. Bizarre Felsverwerfungen, blaues Wasser und ein Roadtrip durch die wilden Landschaften von Pindos und Epirus.
  • Verspieltes Wildwasser in den unteren Klammen des Kir. | Foto: Matthias Breuel Shkodra Kayak City – Albaniens Traumflüsse - Die schönsten Flüsse Albaniens? Ganz klar im Norden des kleinen Landes! Einem Halbkreis gleich umringen sie Shkodra Kayak City.
  • Montenegro – Im Land der Schwarzen Berge - Tara Wasserfall Montenegro – Im Land der Schwarzen Berge - Zehn Tage bereisen wir das Land der Schwarzen Berge. Mit dabei: Ziemlich blaue Flüsse, ziemlich weiße Felsen und ziemlich unglaubliche Panoramablicke im schroffen Durmitor-Gebirge. Chilliges Camp-Leben und Big Water mit verdammt großen Wellen an der Tara.
  • Griechenland Archthos Topo-Duo Griechenland im Mai – Die Arachthos-Camps - Zwei Flüsse, fünf Etappen, ein Basislager, ergänzt um Tagestouren zu Traumbächen der näheren Umgebung. Das Örtchen Plaka am Ausgang des gewaltigen Arachthos-Canyons liegt im Herzen des Outdoor-Eldorados Tzoumerka und ist das ideale Standquartier für alle Paddler und Draußen-Sportler.
  • Griechenland Diavolu Early Bird Mission – Griechenland und Bulgarien - Eher unbekannt aber sehr lohnend: Der Süden Griechenlands und die Bäche der Rhodopen in Bulgarien!

Unsere Kajakreisen im Kaukasus:

Unsere Kajakreisen in Italien:

  • Trebbia, Aveto & Co - Ostern im Apennin - Trebbia Solorun Trebbia & Co – Saisonstart im Apennin - Im Apennin findet man noch kristallklare, meist unverbaute Bäche. Die Bäche südlich der Po-Ebene führen im Frühjahr sehr zuverlässig Schmelzwasser. Die Gebirgskette zwischen Poebene und Ligurischem Meer bietet mit Trebbia und Aveto, Enza, Lima und Scoltenna relativ unbekannte aber durchweg spektakuläre Wildflüsse.
  • Tagliamento und Piave – Wildflüsse unter der Sonne Italiens - Der letzte echte Wildfluss der Alpen? Paddelwelt und Wissenschaft sind sich einig: Nirgendwo entlang des weitgestreckten Alpenbogens kann ein Wildfluss noch so sehr Wildfluss sein wie im kilometerbreiten Auenband des Tagliamento.
  • Inferno Canyon, Dora Baltea Dora Baltea und Isère – Toros Goes Westalpen - Ihr glaubt, wir können nur Osten? Da kennt ihr uns aber schlecht! Lange bevor der Scheuer zum Bayer wurde, gab’s im Sommer vor allem ein Reiseziel: Südfrankreich und Aostatal!

Unsere Alpencamps:

  • Osttirol – Wildwassercamps am Fuß der Tauern-Gletscher - Osttirol ist das perfekte Spätsommerrevier der Ostalpen. Das Basislager direkt am Iselufer bei Ainet, erstklassige Spielwellen auf den letzten Kilometern vom Camp. Dazu Lieser, Gail und Rienz nur eine gute Fahrstunde weg.
  • Inferno Canyon, Dora Baltea Dora Baltea und Isère – Toros Goes Westalpen - Ihr glaubt, wir können nur Osten? Da kennt ihr uns aber schlecht! Lange bevor der Scheuer zum Bayer wurde, gab’s im Sommer vor allem ein Reiseziel: Südfrankreich und Aostatal!
  • Beitrag: Alpencamps Salzburger Land - Lammer Alpencamps Salzburger Land - Wir zeigen euch die besten Flüsse bei unseren Alpencamps im Salzburger Land. Saalach, Lammer und Koppi sind einfach wunderschön. Die Lieser und das Wuchtwasser der Salzach gleich ums Eck!

Termine

Ort Wann Zusammenfassung
  9. März 2024 – 15. März 2024 Trebbia und Co (II-III+)
  17. März 2024 – 24. März 2024 Statt Chile mal Cilento (III-IV)
  29. März 2024 – 7. April 2024 Roadtrip Griechenland / Bulgarien (III-IV)
  11. April 2024 – 20. April 2024 Shkodra Kayak City (III-IV)
  4. Mai 2024 – 10. Mai 2024 Arachthos-Camp I
  11. Mai 2024 – 18. Mai 2024 Arachthos-Camp II
  18. Mai 2024 – 22. Mai 2024 Tagliamento (I-II)
  25. Mai 2024 – 29. Mai 2024 Tagliamento – Familientour (I-II)
  1. Juni 2024 – 12. Juni 2024 Bosnien/Kroatien – Neretva, Una und Konsorten (II-III+)
  17. Juni 2024 – 26. Juni 2024 Vjosa – Eine Flussreise durch Südalbanien (I-II+)
  4. September 2024 – 14. September 2024 Dora Baltea & Isère – Die Westalpen-Tour
  29. September 2024 – 12. Oktober 2024 Georgien – Mit dem Kajak im Kaukasus

Detaillierte Beschreibungen der Touren:

Falls ihr hier nicht die passende Tour findet, schaut gerne in unseren Beschreibungen der vergangen Touren rein!

  • Trebbia, Aveto & Co - Ostern im Apennin - Trebbia Solorun Trebbia & Co – Saisonstart im Apennin - Im Apennin findet man noch kristallklare, meist unverbaute Bäche. Die Bäche südlich der Po-Ebene führen im Frühjahr sehr zuverlässig Schmelzwasser. Die Gebirgskette zwischen Poebene und Ligurischem Meer bietet mit Trebbia und Aveto, Enza, Lima und Scoltenna relativ unbekannte aber durchweg spektakuläre Wildflüsse.
  • Beitrag: Tiefe Canyons, großes Kino - Von Albanien nach Griechenland - Osum Canyon Tiefe Canyons, großes Kino – Von Albanien nach Griechenland - Venetikos und Voidomatis, Arachthos und Kalaritikos. In Albanien der grandiose Osum-Canyon. Wow! Eine Reise für sportliche Einsteiger und Genießer. Ein Reise zu den schönsten Schluchten des Südens. Bizarre Felsverwerfungen, blaues Wasser und ein Roadtrip durch die wilden Landschaften von Pindos und Epirus.
  • Tagliamento und Piave – Wildflüsse unter der Sonne Italiens - Der letzte echte Wildfluss der Alpen? Paddelwelt und Wissenschaft sind sich einig: Nirgendwo entlang des weitgestreckten Alpenbogens kann ein Wildfluss noch so sehr Wildfluss sein wie im kilometerbreiten Auenband des Tagliamento.
  • Verspieltes Wildwasser in den unteren Klammen des Kir. | Foto: Matthias Breuel Shkodra Kayak City – Albaniens Traumflüsse - Die schönsten Flüsse Albaniens? Ganz klar im Norden des kleinen Landes! Einem Halbkreis gleich umringen sie Shkodra Kayak City.
  • Osttirol – Wildwassercamps am Fuß der Tauern-Gletscher - Osttirol ist das perfekte Spätsommerrevier der Ostalpen. Das Basislager direkt am Iselufer bei Ainet, erstklassige Spielwellen auf den letzten Kilometern vom Camp. Dazu Lieser, Gail und Rienz nur eine gute Fahrstunde weg.
  • Montenegro – Im Land der Schwarzen Berge - Tara Wasserfall Montenegro – Im Land der Schwarzen Berge - Zehn Tage bereisen wir das Land der Schwarzen Berge. Mit dabei: Ziemlich blaue Flüsse, ziemlich weiße Felsen und ziemlich unglaubliche Panoramablicke im schroffen Durmitor-Gebirge. Chilliges Camp-Leben und Big Water mit verdammt großen Wellen an der Tara.
  • Griechenland Archthos Topo-Duo Griechenland im Mai – Die Arachthos-Camps - Zwei Flüsse, fünf Etappen, ein Basislager, ergänzt um Tagestouren zu Traumbächen der näheren Umgebung. Das Örtchen Plaka am Ausgang des gewaltigen Arachthos-Canyons liegt im Herzen des Outdoor-Eldorados Tzoumerka und ist das ideale Standquartier für alle Paddler und Draußen-Sportler.
  • Georgien - Mit dem Kajak unterwegs im wilden Kaukasus - Ushguli Georgien – Mit dem Kajak unterwegs im wilden Kaukasus - Paddeln auf den wuchtigen Gebirgsbächen des Großen Kaukasus bis zu den steilen Dschungel-Creeks des Transkaukasus am Schwarzen Meer.
  • Griechenland Diavolu Early Bird Mission – Griechenland und Bulgarien - Eher unbekannt aber sehr lohnend: Der Süden Griechenlands und die Bäche der Rhodopen in Bulgarien!
  • Inferno Canyon, Dora Baltea Dora Baltea und Isère – Toros Goes Westalpen - Ihr glaubt, wir können nur Osten? Da kennt ihr uns aber schlecht! Lange bevor der Scheuer zum Bayer wurde, gab’s im Sommer vor allem ein Reiseziel: Südfrankreich und Aostatal!
  • Beitrag: Alpencamps Salzburger Land - Lammer Alpencamps Salzburger Land - Wir zeigen euch die besten Flüsse bei unseren Alpencamps im Salzburger Land. Saalach, Lammer und Koppi sind einfach wunderschön. Die Lieser und das Wuchtwasser der Salzach gleich ums Eck!