Kanureisen

Das Reisefieber. Wen es einmal gepackt hat, den lässt es nicht mehr los. Egal ob Wildwasser in allen Schwierigkeitsgraden oder Flußwandern.
Albanien, Montenegro, Türkei, Griechenland, Georgien, Alpen, Apennin … ?

Auf dem Balkan gibts viel zu tun! Map taken from: balkanriverdefence.org

Lass Dich beraten! Insbesondere den tagesaktuellen Stand für unsere Paddelfernreisen erfragt Ihr besser am Telefon. Wir organisieren quasi tagesaktuell Ersatztouren für die wegen Corona nicht bereisbaren Ziele.

Brauchst Du ein maßgeschneidertes Gesamtpaket, einen Gruppentarif oder gar einen Extratermin? Schreib uns oder ruf an!

Covid-19 hat unsere Fernreisen dieses Jahr leider sehr ausgedünnt, aber in Mitteleuropa stehen noch einige aktuellen Tour Termine fest:

Keine bevorstehenden Ereignisse


Detaillierte Beschreibungen ALLER Touren:

(auch die, die 2020 nicht stattfinden dürfen, schon vorbei sind oder bereits ausgebucht sind)

  • Trebbia, Aveto & Co – Ostern im Apennin - 4. bis 10. April 2020 (WW II-III+)9. bis 15. April 2020 (WW II-III+)12. bis 18 April 2020 (WW II-III+) Frühlingserwachen in Bella Italia! Während die Alpen im April ein gehöriges Maß an Frostverachtung fordern, weht im norditalienischen Apennin an Ostern meist schon ein warmes Windchen. Nicht nur der Caffe Corretto wärmt, nein, Italiens Sonne streichelt das […]
  • Toros Outdoors Saisonabschluss – Lofer 2019 - Das Paddeljahr geht zu Ende, der Tag ist nicht nur kühl am Morgen. Zeit rauszugehn und einzukehrn. Bei uns. Miteinander. Samt Sauna, Boot, Fotos, Lagerfeuer, Wein und guten Geschichten. Feiert mit uns! Lernt uns kennen! In Lofer. Sobald die Tage kühler werden.
  • Tiefe Canyons, großes Kino – Von Albanien nach Griechenland - 19. bis 29. April 2020 (WW II-III+) Venetikos und Voidomatis, Arachthos und Kalaritikos. In Albanien der grandiose Osum-Canyon. Wow! Eine Reise für sportliche Einsteiger und Genießer. Ein Reise zu den schönsten Schluchten des Südens. Bizarre Felsverwerfungen, blaues Wasser und ein Roadtrip durch die wilden Landschaften von Pindos und Epirus. Keine sportlichen Höchstleistungen, Paddeln und Staunen im […]
  • Techniktraining Soca – Europas Kayak Playground - Juli und August 2020 (WW I-II+) Juli und August 2020 (WW II-III+) Europas bester Paddelfluss? Gerade mal knappe vier Stunden von München? Wasser das ganze Jahr? Yeah, Freunde, die Krone gebührt ihr, der smaragdgrünen Soca. DIE Flussperle der Alpen heißt uns willkommen und schenkt uns ihr Wasser, ihre Wellen, ihre Schönheit für eine ganze Woche […]
  • Tagliamento – Wildnisfluss unter der Sonne Italiens - 30. April – 3. Mai 20207. Mai – 10. Mai 202021. – 24. Mai 2020 Der letzte echte Wildfluss der Alpen? Paddelwelt und Wissenschaft sind sich einig: Nirgendwo entlang des weitgestreckten Alpenbogens kann ein Wildfluss noch so sehr Wildfluss sein wie im kilometerbreiten Auenband des Tagliamento. Vier Fahrstunden von München wartet das große Abenteuer – […]
  • Shkodra Kayak City – Albaniens Traumflüsse - 3. bis 16. April 2020 (mehrere Levels zwischen WW III und IV+) Die schönsten Flüsse Albaniens? Ganz klar im Norden des kleinen Landes! Einem Halbkreis gleich umringen sie Shkodra Kayak City. Wir übernachten eine Viertelstunde Autofahrt von der Stadt direkt am herrlichen Shkodrasee. Die Tage verbringen wir in den einsamen Gebirgstäler auf den grandiosen Boulder-Sections von […]
  • Montenegro – Im Land der Schwarzen Berge - 6. bis 17. Mai 2020 (WW III–IV) Seit 2015 paddelt Toros Outdoors durch Albanien, und mit jedem Jahr wurden unsere Ausflüge ins Nachbarland häufiger. Höchste Zeit, dem gebirgigen Herzen des Balkans ein eigenes Camp zu widmen! Volle zwölf Tage bereisen wir das Land der Schwarzen Berge. Mit dabei: Ziemlich blaue Flüsse, ziemlich weiße Felsen und […]
  • Lass mal lässig – Albanien für Einsteiger - April 2020 (WW II–III) Lässig paddeln, kein Stress, ganz locker durchs wunderschöne Albanien. So lautet kurz umrissen die Idee hinter der diesjährigen Balkan-Einsteigertour. Mehrere Standquartiere halten die Wege zu den Traumflüssen kurz. Neben Kir, Drin und Vjosa lockt uns die wunderbare Valbona – zu Recht die albanische Soca genannt. Obendrauf gibt’s die montenegrinischen Klassiker Moraca […]
  • Griechenland im Mai – Die Arachthos-Camps - 25. April bis 2. Mai 2020 (WW II-III+) 2. bis 9. Mai 2020 (WW II-III+) Zwei Flüsse, fünf Etappen, ein Basislager, ergänzt um Tagestouren zu Traumbächen der näheren Umgebung. Das Örtchen Plaka am Ausgang des gewaltigen Arachthos-Canyons liegt im Herzen des Outdoor-Eldorados Tzoumerka und ist das ideale Standquartier für alle Paddler und Draußen-Sportler. Ob im mit viel […]
  • Georgien – MIT DEM KAJAK Unterwegs im wilden Kaukasus - Indian Summer im Kaukasus, herbstlicher Regen bringt ordentlich Wasser auf die Flüsse und angenehme Temperaturen sorgen für ein rundum schönes Paddel-Erlebnis Die Reise Saison wurde hart von Covid-19 getroffen, dieses Jahr können wir euch leider keine Georgien Camps anbieten. Freut euch auf Termine im September und Oktober 2021. Genaue Termine gibt es in Kürze.
  • Frühling im Taurus - Termine auf Anfrage Tomaten, Oliven, weißer (Ziegen-)Käse und klarer Berghonig, dazu frischgebackenes Fladenbrot. Der türkische Paddeltag beginnt mit einem schmackhaften Frühstück bevor wir mit den Kajaks im karstreinen Wasser die Felsschluchten von Köprü Cayi, Manavgat und Alara genießen. Abwechslungsreiches Wildwasser ist unser Zugang zur Natur in den sechs Paddeltagen durch die Berglandschaften des Taurusgebirges.
  • Firtina, Barhal und der Kackar-Trek - Termine auf Anfrage Weniger Kilometer auf der Straße, mehr Zeit im Boot. Und das auf den schönsten Wildflüssen der Osttürkei. Unter dieser Prämisse steht das Firtina-Camp am Schwarzen Meer. Mit den Erfahrungen aus dem Coruh-Barhal-Camp von 2012, das ebenfalls an der Firtina seinen Anfang nahm, meinen wir: Die Firtina samt ihrer Nebenflüsse ist mehr als […]
  • Euphrat und Munzur – Anatolien für Genießer - Termine auf Anfrage Die Sommerreise führt ins anatolische Herz der Türkei. Zwei wahrhaft mythische Flüsse sind das Ziel. So verschieden im Charakter und doch so ähnlich in der Faszination, die sie auf den Besucher ausüben.
  • Early Bird Mission – Griechenland Anfang März - 6. bis 16. März 2020 (WW III-IV) Zur BUCHUNG –> Yassas und Ahoi, es regnet Überraschungseier. Dabei ist Ostern noch lange nicht in Sicht. Anfang März mit dem Flieger nach Thessaloniki, Näschen in den Wind, den Bus gesattelt und dahin wo Wasser und Sonne am höchsten stehen. Ob der Erymanthos auf dem Peloponnes, der Acheron im […]
  • Die Toros Alpencamps - 15. bis 17. Mai 2020 (Basecamp Lofer; versch. Levels zwischen WW II und WW IV; 3 Paddeltage)30. Mai bis 1. Juni 2020 (Basecamp Lofer; WW II-III+; 3 Paddeltage)29. Mai bis 1. Juni 2020 (Basecamp Golling; WW III-IV; 4 Paddeltage)25. Juli bis 1. August (Basecamp Lofer; versch. Levels zwischen WW II und WW IV; 7 Paddeltage) […]
  • 4. Pindos Kayak Festival 2018 - Willkommen zum 4. Pindos Kayak Festival!  Von 3. bis 10. November 2018 sammeln sich Paddelbegeisterte und Griechenland-Freunde im kleinen Örtchen Plaka, wunderschön gelegen am blauen Arachthos. Die Idee hinter dem Festival? Wir möchten mit euch die Schönheit der griechischen Schluchten und Bergtäler erleben und auf den Wert sauberer, freifließender Flüsse hinweisen. Paddeln ist (ein wichtiger Teil […]

-=-

Wie alles begann

Khobi
Khobi, Georgien

Seit der ersten Begegnung im August 2003 am Grenzübergang bei Edirne. Nach fast 60 Stunden im Lkw, das Klepper-Faltboot im Packsack hinterm Sitz, die Nase am Fenster plattgedrückt. Die erste Moschee im gelobten Land, das erste Mal Türkei. Nach fünf Wochen Trampen, Backpacken und Faltbootfahren war klar: Da muss ich wieder hin! Und so geschah es. Volle zehnmal bin ich zurückgekehrt in den letzten elf Jahren. Viermal mit dem eigenen Auto und fast immer länger als vier Wochen.

Auf dem Weg zur Shala, Nordalbanien.
Auf dem Weg zur Shala, Nordalbanien.

Am Schönsten war es, die neu entdeckte Liebe mit Freunden zu teilen. Paddler aus Deutschland, Österreich, Polen, Belgien, Frankreich und Kanada begleiteten mich auf den Touren im Taurus. Irgendwann war die Idee geboren, Guiding professionell anzubieten. 

Guiding auf dem Mileapotamos, Griechenland.
Guiding auf dem Mileapotamos, Griechenland.


Mit Toros Outdoors nach Griechenland, auf den Balkan und in den Kaukasus

Bald wurden weitere Reiseziele erkundet und für gut befunden. So feierten 2013 die ersten Camps in Griechenland und Georgien Premiere. Für Georgien bieten wir als einziger Veranstalter Europas Kanureisen an. Zusammen mit lokalen Partnern, die längst zu guten Freunden geworden sind, helfen wir, Logistik zu organisieren und bieten Führungsfahrten und Kajakkurse auf den schönsten Flüssen Griechenlands, Georgiens, Albaniens und Montenegros an. Gerne organisieren wir außerdem Paddeltouren und Wochencamps für einzelne Kajakfahrer wie auch feste Paddelcliquen und Kanuclubs.

Zu Hause ist Toros Outdoors in München. Wenn wir nicht im Balkan oder Kaukasus paddeln, nutzen wir den unschlagbaren Heimvorteil der Nordalpen. Isar, Loisach, Mangfall und Saalach sind nur einen Steinwurf entfernt. Das Toros Team genießt die Homeruns nach Feierabend. Und gerne auch mit euch!

Kommt mit uns aufs Alpencamp im Salzburger Land oder im nahen Tirol. Feilt an euren Skills während der Technik-Camps an Saalach und Soca. Begleitet uns durch die Flusswildnis des Tagliamento. Lernt uns kennen bei der Feierabendtour auf Isar oder Mangfall. Wir freuen uns drauf!

Guudes Team!