Autor: Scheuer

Autor: Scheuer

Die Toros Alpencamps

Die Alpencamps im Salzburger Land im Überblick

13. bis 16. Mai 2021 (Basecamp Lofer; versch. Levels zwischen WW II und WW IV; 4 Paddeltage)
22. bis 24. Mai 2021 (Basecamp Lofer; WW II-III+; 3 Paddeltage)
3. bis 6. Juni 2021 (Basecamp Golling; WW III-IV; 4 Paddeltage)
25. bis 31. Juli 2021 (Basecamp Lofer; versch. Levels zwischen WW II und WW IV; 7 Paddeltage)

Keine Frage – Toros Outdoors ist in Südosteuropa zu Hause. Hin und wieder verschnaufen wir kurz zwischen unseren Reisen. Und paddeln in den Alpen. Saalach, Lammer und Koppi sind einfach wunderschön. Die Lieser und das Wuchtwasser der Salzach gleich ums Eck! Wir zeigen euch die besten Flüsse rund um Salzburg und München bei unseren Alpencamps im Salzburger Land. Gemeinsam formulieren wir klare Kursziele und machen eure Paddeltechnik fit. Die bestens ausgebildeten Toros-Kajaklehrer heben euch auf das nächste Level.

Weiterlesen

Osttirol – Wildwassercamps am Fuß der Tauern-Gletscher

Das Basislager direkt am Iselufer bei Ainet, erstklassige Spielwellen auf den letzten Kilometern vom Camp. Die Flussabschnitte einer Woche sind in 20 bis 30 Autominuten erreichbar. Der Haken an der Sache? Ja, macht euch mal auf die Suche. Aber schaut, dass ihr bis August fertig seid.

Weiterlesen
Die Klammen des Rio Veral.

Pyrenees vs. Pandemics – Spanien im Frühsommer

12. bis 22. Juni 2021 (WW III-IV)27. Juni bis 7. Juli 2021 (WW II-III und III-IV) Ein Titel mit Halbwertszeit, so hofft derzeit ganz Europa. Nach pandemischen Ostern fiebern wir, feuern an, drücken Daumen, glauben fest – an die Pyrenäen im Juni. Sonne pur lässt den Schnee im späten Frühjahr auch in hohen Lagen schmelzen […]

Weiterlesen

Tiefe Canyons, großes Kino – Von Albanien nach Griechenland

8. bis 19. Mai 2021 (WW II-III+) Venetikos und Voidomatis, Arachthos und Kalaritikos. In Albanien der grandiose Osum-Canyon. Wow! Eine Reise für sportliche Einsteiger und Genießer. Ein Reise zu den schönsten Schluchten des Südens. Bizarre Felsverwerfungen, blaues Wasser und ein Roadtrip durch die wilden Landschaften von Pindos und Epirus. Keine sportlichen Höchstleistungen, Paddeln und Staunen im […]

Weiterlesen

Trebbia, Aveto & Co – Ostern im Apennin

!!! Pandemiebedingte Terminänderungen !!!17. bis 23. April 2021 (WW II-III+)25. April bis 1. Mai 2020 (WW II-III+) Frühlingserwachen in Bella Italia! Während die Alpen im April ein gehöriges Maß an Frostverachtung fordern, weht im norditalienischen Apennin an Ostern meist schon ein warmes Windchen. Nicht nur der Caffe Corretto wärmt, nein, Italiens Sonne streichelt das Gemüt. […]

Weiterlesen

Early Bird Mission – Griechenland Anfang März

6. bis 16. März 2020 (WW III-IV)

Zur BUCHUNG –>

Yassas und Ahoi, es regnet Überraschungseier. Dabei ist Ostern noch lange nicht in Sicht. Anfang März mit dem Flieger nach Thessaloniki, Näschen in den Wind, den Bus gesattelt und dahin wo Wasser und Sonne am höchsten stehen. Ob der Erymanthos auf dem Peloponnes, der Acheron im blühenden Küstenland oder zu den Rhodopen-Creeks ins bulgarisch-griechische Grenzgebirge – wir picken uns spontan die besten Pegel. Lasst euch überraschen!

Weiterlesen

Toros Outdoors Saisonabschluss – Lofer 2019

Das Paddeljahr geht zu Ende, der Tag ist nicht nur kühl am Morgen. Zeit rauszugehn und einzukehrn. Bei uns. Miteinander. Samt Sauna, Boot, Fotos, Lagerfeuer, Wein und guten Geschichten. Feiert mit uns! Lernt uns kennen!
In Lofer. Sobald die Tage kühler werden.

Weiterlesen

Sitemap ~ Inhaltsverzeichnis

Weiterlesen

Reiseinfo Georgien

Ein halbes Jahrhundert hinterm Eisernen Vorhang versteckt, in den Neunzigerjahren Schauplatz blutiger Bürgerkriege, Blutrache und Korruption der übelsten Art: Der Kaukasus weckte bei Westeuropäern bislang eher unangenehme Assoziationen. Doch heimlich, still und leise hat sich ein kleines Land dem Tourismus geöffnet und lockt Alpinisten wie Kajakfahrer mit Natur im XXL-Format: Willkommen in Georgien!

Weiterlesen

Destination Georgia – Turkey’s beautiful neighbour

Having lead many groups to the beautiful rivers of Turkey during the last years, I embarked for new adventures in autumn 2010. After the arrival in Trabzon, the Black Sea capital of Turkey in the far North-East, I left Anatolia by land and crossed the border to a country which is about becoming very popular […]

Weiterlesen